Mikroverkapselung durch Koazervation

Die Mikroverkapselung ist ein Verfahren, bei dem bestimmte Substanzen mit einer dünnen Membran überzogen werden, um kleine Kapseln herzustellen, die...

Schutz vor äußeren Einflüssen und Stabilität des Wirkstoffs

Eines der Hauptprobleme bei der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln und Nutrazeutika ist der Abbau des Wirkstoffs durch äußere Einflüsse. Die...

Maskierung des Geschmacks von Rohstoffen in Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass der Geschmack von Nahrungsergänzungsmitteln und Nutrazeutika deren Verwendung durch die Verbraucher...

Bioverfügbarkeit eines mikroverkapselten Nahrungsergänzungsmittels

Die Bioverfügbarkeit eines Arzneimittels oder Nahrungsergänzungsmittels bezieht sich auf die Geschwindigkeit, mit der ein bestimmter Wirkstoff von...

Mikroverkapselung mit magensaftresistenter Membran zur Verbesserung der Bioverfügbarkeit von Wirkstoffen

Die gängigste Methode zur Verabreichung von Nahrungsergänzungsmitteln und Nutrazeutika ist die orale Verabreichung. Allerdings sind nicht alle...

Warum verbessert die Herstellung eines Nahrungsergänzungsmittels mit Mikroverkapselung dessen Qualität?

Die Methoden zur Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln entwickeln sich dank der immer weiter fortgeschrittenen wissenschaftlichen Forschung...

Umwandlung von Flüssigkeit in Feststoff: Höhere Fließfähigkeit und verbesserte Verarbeitbarkeit

Die Mikroverkapselung durch Koazervation ist ein innovatives Verfahren, mit dem sowohl flüssige als auch feste Stoffe in einer sehr dünnen...